Kopenhagen, deine Doppeldecker und andere Verkehrsmittel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kopenhagen, deine Doppeldecker und andere Verkehrsmittel

Beitrag  der Lüdenscheider am Do 28 Jun 2012, 22:45

Hi,

zwischen dem 22.-24.06.2012 stand eine lang geplante Fahrt ins schöne Kopenhagen, Hauptstadt Dänemarks, an.
Bereits vor einem Jahr war eine Reise dort hin fest geplant, wurde jedoch nicht umgesetzt.

Aber seht selbst...

Das stand im Vordergrund der Fahrt, die City-Trafik Doppeldeckerbusse vom
Verkehrsunternehmen Movia.


Müller´s Doppeldecker

Auf der Autofähre von Puttgarden nach Rosby gab es ein wahres
Schlaraffenland für Naschkatzen


XXL Kinder Schokolade

Ich habe noch nicht gehört, dass man auch mit einem Lutscher erschlagen
werden kann...


XXL Lolli

Ladeklappe auf, Busfahrer schläft...wir sind in Dänemark, zuletzt vor
ca. 18 Jahren.


Rosby

Mit etwas Verspätung erreichen wir die Inglersgarde am Hauptbahnhof von
Kopenhagen, der Treffpunkt für Reisebusse.


Eurolines in Kopenhagen, Inglersgarde


Blick auf Kobenhavn H Central Center


2803 als Linie 250S am Kopenhagener Hauptbahnhof

Es folgt eine Mitfahrt durch die Altstadt bis zur Endhaltestelle am Hafen in Kvasthus broen.





2819 als Linie 65E in Kvasthus broen


2820 als Linie 65E


Unterdeck 2819 als Linie 65E

Bis 2007 fuhren auch auf dieser Linie...


1045 als Linie 10 am Mozards Plads

und auf der "15" Doppeldecker des gleichen Typs vom Unternehmen Arriva.


1333 als Linie 15 in Vesterport st


2804 als Linie 250S am Kobenhavn Central Stadion in der Bernstorffgade


Betriebshof von Movia am Sydhavn

Die Metro von Kopenhagen wurde erst 2002 erbaut und seither wird das Streckennetz erweitert.
Den Beruf U-Bahnfahrer hat es durch die erst junge Geschichte nie gegeben, da die Züge voll automatisch verkehren, also ohne Fahrer.


Metro als M1 im Bahnhof Bella Center


2806 als Linie 250S am Bella Center st.


1161 als Linie 150S am Kongens Nytorv

Danach stiegen wir wieder in die DD-Linie 250S und fuhren zum westlichen Ende, nach Buddinge.
Auf dem Rückweg stiegen wir am Forum aus.


2810 als Linie 250S am Forum


2811 als Linie 250S am Otto Monsteds Plads

Bei strömenden Regen entstanden auch die folgenden Aufnahmen.


2806 als Linie 250S am Tekniks Skole


2804 als Linie 250S in der Njalsgade

Der Stadtteil Amagerbro hat wirklich seinen Reiz.


2817 als Linie 250S in der Safjordsgade


2802 als Linie 250S in der Leifssgade


2814 als Linie 250S an der Hans Tausens Kirke


2803 als Linie 250S in der Leifsgade


2821 als Linie 250S am Otto Monsteds Plads

Dann zog der Regen ab und es ging zur Linie 65E.


2805 als Linie 65E am Mozards Plads

Mit 2820, der durch eine desaströse Taktik leider völlig unfotografiert blieb, fuhren wir zurück ins Stadtzentrum.





SA 9178 als S-tog Linie A im Bahnhof Dybbolsbro


2819 als Linie 65E auf der Kalvebod Brygge


2805 als Linie 65E im Museumsviertel


Blick auf Holmenskanal


2802 als Linie 250S in der Hambrosgade


2810 als Linie 250S auf dem Andersens Boulevard





1542 als Linie 2A in Lergravsparken st.

In den Abendstunden fuhren wir noch ein wenig Metro und S-tog.

Am nächsten Morgen erwachten wir im Hochbett und hatten aus dem 15. Stock unseres Domizils dieses Aussicht.


Blick auf Stadtteil Amagerbro

Nur wenige Schritte entfernt, waren wir schon am 250S angelangt.

Von Brachland, Szenekiez bis Hochhaussiedlung- alles auf dieser Linie.





2808 als Linie 250S in Haralds


2809 als Linie 250S in Haralds


2809 als Linie 250S in Buddinge


2811 als Linie 250S in der Gladsaxe Ringvej


2811 als Linie 250S in der Gladsaxevej


aus 2811 als Linie 250S auf der Schnellstraße Gladsaxevej

Kein Wunder, dass die Dänen nicht durch die Vorrunde kommen, spielen sie doch wie lahme Enten.


Fußballwiese


2809 als Linie 250S am Banegardsplads

Es gibt sie doch!, MAN-Busse, auch wenige Citaro wurden im Meer voller Scania und Van Hool gesichtet.


4002 als Linie 334 in Farum


SA 8147 als s-tog Linie C im Bahnhof Koge

Aber auch dieses Bild gibt es vom Oberdeck...


Messigarden


2811 als Linie 250S am Forum st


2804 als Linie 250S am Otto Monsteds Plads


2813 als Linie 250S auf dem Andersens Boulevard


Blick auf Christianshavn


1952 als Linie 11A in der Bernstorffgade


2813 als Linie 250S

Im Jahre 2011 gab es sogar mal einen DD-Einsatz auf der Linie 66, wie uns der Busfahrer verriet.


1049 als Linie 66 in Operan



An der Metrostadion Christianshavn ging es dann ostwärts ins Neubauviertel.


Metro als M1 im Bahnhof Bella Center




2810 als Linie 250S auf der Lang Bro


Blick auf Danhostel-Europas höchstes Herbergsgebäude





2810 am Bella Center


Metro als M1 bei Einfahrt in Bella Center




2821 als Linie 250S am Bella Center st.


3245 als Linie 33


Metro als M1 im Bahnhof Orestad


Metro als M1 bei Einfahrt in Bahnhof Orestad


2814 als Linie 250S in der Njalsgade


2802 als Linie 250S in der Leifsgade


"Bryggen" als Linie 992 im Südhafen


2810 als Linie 250S in der Sturlasgade


2818 als Linie 250S in der Rysensteensgade


2814 als Linie 250S am Kobenhavn H Central Stadion


Linie 737 in der Bernstorffgade


7163 als Linie 555 in Hoje Tastrup


SE 4127 als s-tog Linie F in Alholm




Umsteigebahnhof Flintholm


SH 4720 als s-tog Linie F im Bahnhof Norrebro


Lokalbahnen im Bahnhof Hillerod


Metro als M2 im Bahnhof Lindevang


Metrostadion Forum


2810 als Linie 250S in der Vesterbrogade


Innenraum 2810 als Linie 250S am Radhusplads


904 als Stadtrundfahrt am Hauptbahnhof Kopenhagen H Central Stadion

Am Sonntag, um 16 Uhr musste ich mich, so schwer es mir fiel, von Kopenhagen los lassen und fuhr zurück nach Berlin.


Restaurant auf Scandlines Autofähre "Kronprinz Frederik"



Winke

P.s.:Die Doppeldeckerbusse verbleiben noch bis etwa Ende November in Kopenhagen, also gute 5 Monate.
Quelle: diverse Busfahrer


Zuletzt von der Lüdenscheider am Sa 05 Apr 2014, 23:13 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
avatar
der Lüdenscheider
Leichenscheinverteiler

Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 17.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Kopenhagen, deine Doppeldecker und andere Verkehrsmittel

Beitrag  der Lüdenscheider am Di 14 Aug 2012, 19:26

Hi,

...die Reise geht weiter, mittlerweile erreichen wir die dänische Hafenstadt Gedser, wo wir an Land setzen und den restlichen Weg wieder mit PS zurücklegen.


Gedser


lange Seebrücke

Der Hinweg- als auch der Rückweg wurde mit einem DD zurückgelegt.


Inglersgade

Bevor die Bilderserie startet, hier ein paar technische Daten zu den Doppeldecker.

Baujahr: 2001
Typ: Volvo B7lt/East-lancs
Busnummern: 2801-2814, 2816-2822
Busunternehmen: City-traffik


2805 als Linie 65E in der Tietjensgade (Kobenhavn H Central Stadio)


2804 als Linie 250S am Otto Monsteds Plads in Kopenhagen


2822 & 2817 als Linie 250S auf der Aboulevard

Zwischendurch mal ein Link, welcher ein Bild vom Berliner DN 3042 im Einsatz auf der Linie 250S. Wahrscheinlich gab es seit 2001 ausschließlich Doppeldecker auf dieser Linie.

http://www.mm-trains.de/details.php?image_id=14266


2808 als Linie 250S am Forum St.


2806 als Linie 250S am Kopenhagener Radhusplads


2820 als Linie 250S am Thorvaldsen Plads


Langebro aus 2822 als Linie 250S


2818 als Linie 250S in der Haffdansgade


2802 als Linie 250S auf dem Andersens Boulevard (Kopenhagen)

Das höchste Jugendherbergshaus Europas mit den höchsten Bustypen der Stadt.


2810 als Linie 250S in der Hambrosgade (Kopenhagen)


Wohngegend an der Islands Brygge


2802 als Linie 250S in der Sturlasgade (Kopenhagen)

In dieser Straße befindet sich der Betriebshof, wo alle Liniendoppeldecker beheimatet sind. Fotos davon gibt es im vorherigen Beitrag.


2802 als Linie 250S in der Thorvalds Borgs Gade (Kopenhagen)

Weiter führt die Linie von hier noch zur Metro am Bella Center.


Anmerkung: Video vom 24.06.2012


Fußgängerbrücke über Sydhavn

Mit der Fähre ging es nach Nordre Toldbod...auf der Fahrt entstanden folgende Aufnahmen.




Blick auf Ortsteil Amagerbro mit Havneparken


Blick auf Museumsviertel


Fähre "Bryggen" als Ikke i rute (Betriebsfahrt) in Nordre Toldbod


Wahrzeichen der Stadt "Meerjungfrau"

Am Abend fuhr ich noch mit der S-tog Linie F, fährt als einzige nicht aus dem Stadtgebiet und...



...mit dem 250S von Buddinge nach Central Stadion.





Nach der Metro-Nacht fing dieser City-Traffik Doppeldeckerbus die ersten Sonnenstrahlen ein.


2806 als Linie 250S in der Thorshavnsgade (Kopenhagen)


2805 als Linie 65E in der Tietjensgade am Tivoli (Kopenhagen)


2817 als Linie 250S vor dem Postterminal in der Hambrosgade (Kopenhagen)


2820 als Linie 65E am Sankt Annae Plads in Kvasthus broen (Kopenhagen)




2819 als Linie 65E in der Tietjensgade (Kopenhagen)


2817 als Linie 250S an der Jernbanegade (Kopenhagen)


2812 als Linie 250S in der Jernbanegade am Cirkusbygningen (Kopenhagen)


2821 als Linie 250S auf der Langebro (Kopenhagen)


2814 als Linie 250S in der Leifsgade (Kopenhagen)


2801 als Linie 250S in der Sturlasgade (Kopenhagen)


2813 als Linie 250S in der Reykjaviksgade (Kopenhagen)

Bitte einsteigen, wer entlang des Sydhavn mitfahren möchte.


Anmerkung: Video vom 24.06.2012


2803 als Ikke i rute in der Thorvald Borgs Gade (Kopenhagen)


Betriebshof City-Traffik

Übrigens, in Kopenhagen gibt es derzeit keine Gelenkbusse, das könnte sich aber mit dem Wegfall der schönen DD' s vom Typ Volvo B7lt/East-lancs wieder ändern.


2808 als Linie 250S in der Islands Brygge (Kopenhagen)


Blick auf Sydhavn aus 2804


2817 als Linie 250S in der Snorresgade (Kopenhagen)


2806 als Linie 250S in der Njalsgade (Kopenhagen)


2810 als Linie 250S auf der Langebro (Kopenhagen)


Fähre "Nyhavn" als Linie 991 im Sydhavn


Politi Volvo in der Hambrosgade


2801 als Linie 250S in der Bernstorffsgade (Kopenhagen)

Zur Mittagszeit ging es via Ryparkken nach Klampenbourg im Norden der Stadt, ein Villengebiet direkt am Oresund und mit der Linie 14 zurück ins Zentrum.


 

1953 als Linie 11A in der Hollbergsgade (Kopenhagen


2819 als Linie 65E ebendort


2804 als Linie 250S in der Bernstorffsgade



Um 16:15 verließ ich mit Rückenschmerzen und Plattfüßen sowie immer schwerer werdenden Augen die Perle.


5641 als Linie 701 in einer Stadt im Süden Dänemarks


URB Doppeldecker in Gedser


Laderampe zur Fähre


Sonnenuntergang auf der Ostsee


Blick auf Warnemünde in der Mecklenburger Bucht




Breitling


Blick auf Warnow-Werft

Vom Oberdeck der Fähre ins Oberdeck des Reisebusses und die letzten Stunden nach Berlin verliefen wie im Schlaf.
Genau um Mitternacht erreichten wir mit 30 Minuten Verspätung den ZOB und um 0:50 kam ich nach Hause, wo ich mich erstmal mit Kartoffelsalat und übrig gebliebenen Minutensteaks stärkte.

Mich würde es freuen, wenn der eine oder andere von euch jetzt zu einer Fahrt nach Kopenhagen ermutigt wurde.

Winke


Zuletzt von der Lüdenscheider am Sa 12 Apr 2014, 14:40 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
avatar
der Lüdenscheider
Leichenscheinverteiler

Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 17.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Kopenhagen, deine Doppeldecker und andere Verkehrsmittel

Beitrag  Oberdeck am Mi 15 Aug 2012, 00:01

Hi,

zunächst möchte ich einmal loswerden, dass Du hier zwei wirklich tolle Beiträge aus Kopenhagen gezeigt hast! Top

Wann sind denn die Fotos zum zweiten Bericht entstanden? Du warst ja scheinbar zweimal dort.

der Lüdi schrieb:Übrigens, in Kopenhagen gibt es derzeit keine Gelenkbusse, das könnte sich aber mit dem Wegfall der schönen DD' s vom Typ Volvo B7lt/East-lancs wieder ändern.
Das glaube ich nicht, zumindest habe ich das so gehört und gelesen. Angeblich hat Movia bestimmt, dass aus Kostengründen keine Schlenker und DDs mehr eingesetzt werden sollen, als Ersatz gibt es die zahlreich vorhandenen 15-Meter-Eindecker (solche sollen leider auch die DDs ersetzen).

der Lüdi schrieb:Busnummern: 2801-2814, 2816-2822
Es gibt nur noch 20 Wagen. Den 2815, der mitten in der Innenstadt komplett abgeflammt ist, hast Du ja korrekterweise nicht aufgelistet, aber es fehlt noch ein weiterer Wagen (war wohl 2809), der nach einem schweren Unfall ausgemustert wurde.

Da ich bei meinem Besuch Anfang Juni nicht alles aufnehmen konnte, was ich mir vorgenommen hatte, will ich im September (also vor der Ausmusterung der Doppeldecker) auch noch einmal in die Hauptstadt Dänemarks. Vielleicht hat ja jemand Lust dabei zu sein.

Winke

_________________
Der richtige Weg in die Zukunft: Autos mit eckigen Rädern!
avatar
Oberdeck
Krematoriumseigentümer

Anzahl der Beiträge : 1536
Anmeldedatum : 17.01.11
Ort : Berlin, Gully 41

Nach oben Nach unten

Re: Kopenhagen, deine Doppeldecker und andere Verkehrsmittel

Beitrag  Citaro-Fan am Mi 15 Aug 2012, 21:37

Mein Rechner ist ja fast schon überfordert mit der Masse an vielen tollen Aufnahmen. BfB-Kicher
Also diese Doppeldecker erinnern mich irgendwie an unsere D-Wagen und die Fahrgeräusche der S-tog-Züge an jene der 423er-Züge.

Trotz aller tollen Bilder und Eindrücke - ich werde es zeitlich nicht schaffen, dort hinzufahren. Mein Urlaub ist halt begrenzt und auch schon so gut wie verplant.
avatar
Citaro-Fan
Krematoriumseigentümer

Anzahl der Beiträge : 2852
Anmeldedatum : 04.04.11
Alter : 35
Ort : nördliche Havelstadt

Nach oben Nach unten

Re: Kopenhagen, deine Doppeldecker und andere Verkehrsmittel

Beitrag  der Lüdenscheider am Mo 20 Aug 2012, 20:54

Hi,

da ich am Wochenende volles Programm hatte, erst war ich samstags mit Münchi und Kumpanen im Ostseebad Binz auf Rügen und gestern zum Baden in Großzerlang bei Rheinsberg, kommt die Antwort etwas verspätet...

Oberdeck schrieb:
der Lüdi schrieb:Busnummern: 2801-2814, 2816-2822
Es gibt nur noch 20 Wagen. Den 2815, der mitten in der Innenstadt komplett abgeflammt ist, hast Du ja korrekterweise nicht aufgelistet, aber es fehlt noch ein weiterer Wagen (war wohl 2809), der nach einem schweren Unfall ausgemustert wurde.

2809 kann demnach aber noch nicht lange aus dem Bestand sein, am 22.-23.06.2012 war er noch unterwegs.
Könnte es sich auch um 2807 oder 2816 handeln? Die beiden Busse konnte bei meinen zwei Besuchen nicht antreffen.

Die Fotos entstanden am 25.-26.07.2012, leider nur ein 25-Stunden-Aufenthalt, noch eine schlaflose Nacht hätte ich nicht gepackt und bevor die Fahrt in einer Quälerei endet und in schlechter Erinnerung bleibt, war es die richtige Entscheidung. Ich hätte noch gerne auf der Autobahn und auf der Abfahrt zu dieser Fotos gemacht und nochmals am Bella Center, aber noch ein Besuch in nächster Zeit wäre zwanghaft und zeitlich auch nicht machbar. Münchi wird jedenfalls noch mal im August oder September dorthin fahren, da er keine Zeit für die Dänen übrig hatte. Bis Ende November sollen die DD' s noch im Einsatz sein, das haben wir von mehreren Busfahrer/innen entnommen.

In meinem Herbsturlaub steht nach 4 Jahren wieder ein Besuch nach Lüdenscheid und Wuppertal sowie erstmals Düsseldorf an. Es sei denn, ich fahre nach München zu den zusätzlich wiederkehrenden P-Wagen.

Winke
avatar
der Lüdenscheider
Leichenscheinverteiler

Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 17.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Kopenhagen, deine Doppeldecker und andere Verkehrsmittel

Beitrag  der Lüdenscheider am Mo 20 Aug 2012, 21:01

Citaro-Fan schrieb:
Also diese Doppeldecker erinnern mich irgendwie an unsere D-Wagen und die Fahrgeräusche der S-tog-Züge an jene der 423er-Züge.

Trotz aller tollen Bilder und Eindrücke - ich werde es zeitlich nicht schaffen, dort hinzufahren. Mein Urlaub ist halt begrenzt und auch schon so gut wie verplant.

Mich erinnern die East Lancs eher an die DN, sehen sehr schick aus, da hält der DL nicht im geringsten mit.

Winke
avatar
der Lüdenscheider
Leichenscheinverteiler

Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 17.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Kopenhagen, deine Doppeldecker und andere Verkehrsmittel

Beitrag  Oberdeck am Di 21 Aug 2012, 00:12

Hi,

der Lüdi schrieb:2809 kann demnach aber noch nicht lange aus dem Bestand sein, am 22.-23.06.2012 war er noch unterwegs.
Ich hab' mal in meinen Fotos nachgesehen: 2809 habe ich am 9.6. noch auf dem Hof abgelichtet (ist auf einer Übersichtsaufnahme zu sehen). Ein Busfahrer erzählte ja, dass zwei Wagen ausgeschieden seien. Daraufhin habe ich im Internet gesucht und eine Dänische Liste gefunden, auf der ebenfalls zwei Wagen fehlten (2815 und noch einer; hab' den Link zu der Seite leider nicht mehr, werde aber nochmal nach der Liste suchen).

der Lüdi schrieb:Könnte es sich auch um 2807 oder 2816 handeln? Die beiden Busse konnte bei meinen zwei Besuchen nicht antreffen.
Beide scheiden aus: 2807 habe ich auf dem Hof aufgenommen und 2816 auf dem 250S. Der einzige DD, den ich ausser 2815 nicht sichten konnte, ist 2814 - den hast Du aber fotografiert. Also scheint wohl doch nur einer zu fehlen.

der Lüdi schrieb:Die Fotos entstanden am 25.-26.07.2012, leider nur ein 25-Stunden-Aufenthalt, noch eine schlaflose Nacht hätte ich nicht gepackt und bevor die Fahrt in einer Quälerei endet und in schlechter Erinnerung bleibt, war es die richtige Entscheidung. Ich hätte noch gerne auf der Autobahn und auf der Abfahrt zu dieser Fotos gemacht und nochmals am Bella Center, aber noch ein Besuch in nächster Zeit wäre zwanghaft und zeitlich auch nicht machbar. Münchi wird jedenfalls noch mal im August oder September dorthin fahren, da er keine Zeit für die Dänen übrig hatte. Bis Ende November sollen die DD' s noch im Einsatz sein, das haben wir von mehreren Busfahrer/innen entnommen.
Ich war ja auch nur rd. 24 Stunden vor Ort, von etwa 7 Uhr morgens bis 7 Uhr morgens. Interessant finde ich ja, dass Du bei Deiner zweiten Tour auf der Hin- und Rückfahrt einen DD von URB hattest...
Ich habe die Kleine Meerjungfrau nicht geschafft, konnt mich nur sehr kurz um die Stadtrundfahrer kümmern, habe, da ich an einem Sonnabend dort war, keinen 65E, musste einige schöne Fotostandorte auslassen und habe nicht daran gedacht, mich zuvor mal über in Kopenhagen vorhandene Paternoster zu informieren. Inzwischen habe ich einen sehr schönen Paternoster aus dem Jahr 1913 gefunden, der in der Volkshochschule in Betrieb und öffentlich zugänglich ist. Die Kabinen haben kein Dach, daher kann man bei der Überfahrt zum Richtungswechsel die Kabine über sich sehr gut beim "Rüberwandern" beobachten. Das sieht dann so aus...



Ausserdem hat die Zeit auch nicht für den Wasserbus gereicht und eine kleine Fahrradtour (man kann dort herumstehende Fahrräder kostenfrei nutzen, indem man eine 20-Kronen-Münze als Pfand einwirft, die man nach beendeter Fahrt zurück erhält) war leider ebenfalls nicht drin. Dafür habe ich einige Wirkungsstätten der Olsenbande besucht, z.B. die Nordisk Filmstudios in Valby, die unmittelbar angrenzende Straße, in der das Haus mit Kjelds Wohnung stand sowie das legendäre Gefängnis, aus dem Egon am Anfang immer kommt. Letzteres befindet sich im westlich gelegenen Vorort Albertslund und Fotografieren ist dort in der Nähe strengstens untersagt, da es sich um ein Hochsicherheitsgefängnis, nämlich das -> Statsfængsel handelt.

der Lüdi schrieb:In meinem Herbsturlaub steht nach 4 Jahren wieder ein Besuch nach Lüdenscheid und Wuppertal sowie erstmals Düsseldorf an.
Nach Wuppertal würde ich ja zu gerne auch endlich - die Fahrt mit der "Eisernen Lady" möchte ich einfach mal erleben.

Winke

_________________
Der richtige Weg in die Zukunft: Autos mit eckigen Rädern!
avatar
Oberdeck
Krematoriumseigentümer

Anzahl der Beiträge : 1536
Anmeldedatum : 17.01.11
Ort : Berlin, Gully 41

Nach oben Nach unten

Re: Kopenhagen, deine Doppeldecker und andere Verkehrsmittel

Beitrag  Oberdeck am Mi 24 Okt 2012, 18:11

Hi,

wie ich am vergangenen Sonntag telefonisch erfuhr, sind bei CityTrafik in Kopenhagen nur noch fünf oder sechs Doppeldecker im Einsatz (ich vermute, dass es sich dabei um die ganz gelben Fahrzeuge handelt, die an Wochentagen auf dem 65E verkehren). 15 Wagen wurden von Auto Paaske übernommen, diese werden wohl die SD200 im Stadtrundfahrtverkehr ersetzen. Umgebaut werden die 15 Volvo-Doppeldecker übrigens in Berlin, drei Stück stehen bereits auf dem Hof der BCT.

Hier noch ein Symbolfoto aus Kopenhagen, dort sind die Fahrzeuge jetzt "Ikke i rute"...


Kopenhagen, CityTrafik-Betriebshof (Thorvald Borgs Gade), 2012.

Winke

_________________
Der richtige Weg in die Zukunft: Autos mit eckigen Rädern!
avatar
Oberdeck
Krematoriumseigentümer

Anzahl der Beiträge : 1536
Anmeldedatum : 17.01.11
Ort : Berlin, Gully 41

Nach oben Nach unten

Re: Kopenhagen, deine Doppeldecker und andere Verkehrsmittel

Beitrag  der Lüdenscheider am Mi 24 Okt 2012, 20:30

Hi,

uns wurde im September mitgeteilt, dass alle DD´ s am 20.10.2012 aus dem Liniendienst ausscheiden.
Von den gänzlich gelben Bussen gibt es nur 4 Stück: 2805, 2807, 2819, 2820.

Winke
avatar
der Lüdenscheider
Leichenscheinverteiler

Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 17.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Kopenhagen, deine Doppeldecker und andere Verkehrsmittel

Beitrag  Heilknödel am Fr 16 Nov 2012, 18:38

Oberdeck schrieb:Hi,

...
15 Wagen wurden von Auto Paaske übernommen, diese werden wohl die SD200 im Stadtrundfahrtverkehr ersetzen. Umgebaut werden die 15 Volvo-Doppeldecker übrigens in Berlin, drei Stück stehen bereits auf dem Hof der BCT.

Winke

....was Du so alles weisst oder wissen willst... Hilfe Schulbus

Heilknödel
Leichenwagenfahrer

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 07.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Kopenhagen, deine Doppeldecker und andere Verkehrsmittel

Beitrag  Oberdeck am Fr 16 Nov 2012, 20:00

Hi,

Heilknödel schrieb:....was Du so alles weisst oder wissen willst... Hilfe Schulbus
Wenn Du es besser weißt, kannst Du uns gern aufklären. Ich habe diese Info innerhalb eines Tages aus zwei voneinander unabhängigen und vertrauenswürdigen Quellen erhalten. Interessant fand ich in diesem Zusammenhang auch, dass offenbar eine Möglichkeit gefunden wurde den ursprünglich nur 4,06m hohen DN 3000 auf eine Höhe von 4,00m zu bringen. Wenn ich es richtig verstanden habe, soll er im nächsten Jahr wohl zugelassen werden und die D-Wagen der BCT unterstützen. Das dürfte bei den Kopenhagener Volvos wohl nicht so einfach möglich sein, da die Dinger immerhin 4,11m hoch sind. Ansonsten würde ich natürlich dafür plädieren, dass die BCT selbst auch welche von denen behält und sie im Schüler-, Stadtrundfahrt- und Linienverkehr einsetzt.

Winke

_________________
Der richtige Weg in die Zukunft: Autos mit eckigen Rädern!
avatar
Oberdeck
Krematoriumseigentümer

Anzahl der Beiträge : 1536
Anmeldedatum : 17.01.11
Ort : Berlin, Gully 41

Nach oben Nach unten

Re: Kopenhagen, deine Doppeldecker und andere Verkehrsmittel

Beitrag  Heilknödel am Sa 17 Nov 2012, 19:39

Wie soll denn BCT diese Busse hier einsetzen ?
Die sind ja sozusagen Kopenhagener DN´s, also hier nicht zulassungsfähig !
Was hat denn Deine Quelle S. noch so alles erzählt ?

Heilknödel
Leichenwagenfahrer

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 07.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Kopenhagen, deine Doppeldecker und andere Verkehrsmittel

Beitrag  Oberdeck am Sa 17 Nov 2012, 21:06

Heilknödel schrieb:Wie soll denn BCT diese Busse hier einsetzen ?
Die sind ja sozusagen Kopenhagener DN´s, also hier nicht zulassungsfähig !
Das weiß ich doch, deshalb schrieb ich ja, dass ich es mir wünschen würde.

Heilknödel schrieb:Was hat denn Deine Quelle S. noch so alles erzählt ?
Sorry, die Quelle heißt diesmal nicht S.! Zwinker

Winke

_________________
Der richtige Weg in die Zukunft: Autos mit eckigen Rädern!
avatar
Oberdeck
Krematoriumseigentümer

Anzahl der Beiträge : 1536
Anmeldedatum : 17.01.11
Ort : Berlin, Gully 41

Nach oben Nach unten

Re: Kopenhagen, deine Doppeldecker und andere Verkehrsmittel

Beitrag  Heilknödel am Sa 17 Nov 2012, 21:18

Hab ich schon rausgefunden.....
R. ist der richtige Buchstabe, stimmt´s ?

Heilknödel
Leichenwagenfahrer

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 07.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Kopenhagen, deine Doppeldecker und andere Verkehrsmittel

Beitrag  Oberdeck am Sa 17 Nov 2012, 21:20

Heilknödel schrieb:Hab ich schon rausgefunden.....
R. ist der richtige Buchstabe, stimmt´s ?
Top

Winke

_________________
Der richtige Weg in die Zukunft: Autos mit eckigen Rädern!
avatar
Oberdeck
Krematoriumseigentümer

Anzahl der Beiträge : 1536
Anmeldedatum : 17.01.11
Ort : Berlin, Gully 41

Nach oben Nach unten

Re: Kopenhagen, deine Doppeldecker und andere Verkehrsmittel

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten